Zum Hauptinhalt springen

Wir halten uns dran!? – Schulung: Jugendschutz und Einzelhandel

Fortbildungsmöglichkeit für Mitarbeitende im Einzelhandel zur konsequenten Einhaltung des Jugendschutzgesetzes

Vermittelte Inhalte

Welche Inhalte erwarten Sie in der Schulung?
• Jugendschutzgesetz und Konsequenzen bei Verstößen
• Training für herausfordernde Situationen im Verkauf
• Informationen zum Einsatz von Jugendschutzmaterialien
• Aktuelle Alkoholkonsumstatistiken (regional und bundesweit)
• Hintergründe des riskanten Alkoholkonsums bei Jugendlichen
• Risiken und Gefahren des exzessiven Alkoholkonsums

In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück setzen wir uns für eine konsequente Einhaltung des Jugendschutzgesetzes ein.
Durch eine 2 stündige Schulung möchten wir Sie dabei unterstützen, den Jugendschutz auch weiterhin einzuhalten.

Denn in der Praxis ist die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes nicht immer einfach. Daher haben Sie und alle interessierten Kollegen/Kolleginnen die Möglichkeit an einer kostenlosen 2-stündigen Schulung zum Thema Jugendschutz teilzunehmen. Anmelden können Sie sich gern direkt bei Franziska Cordes, Caritas, oder per E-Mail an info@hdv-os-el.de.

Bei Fragen zur Schulung oder den HaLT-Materialien können Sie sich gerne an Franziska Cordes, Sozialarbeiterin/-pädagogin B.A., wenden!

Auch individuelle Termine oder bei Interesse an einer separaten Fortbildung für Ihre gesamte Belegschaft, sind diese auch nach Absprache möglich! Zur Terminabsprache können Sie gerne Kontakt zu Franziska Cordes aufnehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Standort:
Caritasverband - Beratungsstelle Osnabrück
Johannisstraße 91
49074 Osnabrück

Ihr Ansprechpartner

Franziska Cordes
0541 341-420
FCordes@caritas-os.de

Details

Zeitraum:
Start: 14.11.2022 - 15:00
Ende: 14.11.2022 - 17:00

1%